Alle unsere Beiträge finden Sie hier

Madrid

Madrid wurde wahrscheinlich schon durch die Römer besiedelt, auch wenn das bis heute geschichtlich noch nicht eindeutig bewiesen ist. In den Jahren 852 bis 886 herrschten die Mauren in Madrid. Damals errichtete man auch die maurische Burg Alcazar, sie befand sich an der Stelle, an der heute der Madrider Königspalast steht. 1202 erhielt Madrid das Stadtrecht und in den Jahren von 1808 – 1813 fand die Besetzung durch die Franzosen statt. Außerdem wurde Napoleons Bruder Joseph zum König. Seit dem 1. März 1983 handelt es sich offiziell um die autonome Gemeinschaft Madrid.

Weiterlesen »

Suchst Du nach was bestimmtes?

Alle Kategorien
Teilen

Cookie-Einstellungen