Entspannung und Sightseeing – auf einer Kreuzfahrt rund um Spanien

 

Die meisten von uns haben berufsbedingt ungefähr vier Wochen Urlaub im Jahr. Einen Teil davon „muss“ man im Winter zur Weihnachtszeit nehmen, damit man die Feiertage mit der Familie verbringen kann (in einigen Unternehmen muss man den Urlaub nehmen, weil der Betrieb zwischen Weihnachten und Sylvester eingestellt wird).  Eine Woche von den vier ist also schon mal weg. Mindestens eine Woche (bei mir zum Beispiel, aber auch bei vielen Freunden und Verwandten) geht für Ärztetermine, Umzug, Einkäufe, Renovierungen, Handwerkertermine, Schultreffen oder Krankheiten der Kinder etc. drauf. Bei vielen geht auch die dritte Woche für Pflichtbesuche bestenfalls der Großeltern (meist sind es aber sehr entfernte Verwandten) drauf und obwohl man diese Woche „Urlaub“ nennt, hat sie nicht wirklich etwas mit Erholung gemeinsam. Und dann bleibt da noch eine Woche, die man am sinnvollsten ausnutzen möchte. Man möchte doch unbedingt einen Urlaub am Meer mit Erholung und Spaß, aber auch  Sehenswürdigkeiten dürfen nicht fehlen. Man wünscht sich guten Service, die Kinder sollten beschäftigt werden und auch selbst will man nicht auf Unterhaltung verzichten. Und wenn man auch noch von einer coolen Stadt in die andere rumkutschiert werden könne…das wäre doch der Höhepunkt! Aber geht das alles zusammen? Ja, und zwar auf einer Kreuzfahrt!

Derzeit bietet kann man auf der Website von MSC zahlreiche tolle Kreuzfahrt-Angebote rund um Spanien. Auf diesem Weg kann man nicht nur einen Ort erkunden und nicht nur in einem Hotel am Strand Zeit verbringen, sondern pure Erholung mit Spaß und zahlreichen Sightseeing-Touren verbinden. Beispielsweise findet man Kreuzfahrten für eine Woche inkl. Flug rund um Kanaren, Madeira und Marokko bereits ab ca. 600€. Wer eine Kabine mit Meeresblick haben möchte, zahlt ab 800€, mit einem Balkon gar ab 1.500€. Der Vorteil von so einer Kreuzfahrt ist ganz klar: man muss sich nicht selber um die Anreise kümmern, man ist praktisch rundum am Entspannen und am Genießen und darf trotzdem innerhalb von einer Woche die wunderschönen Landschaften der Teneriffa, die bunte Casablanca oder die wunderschöne la Gomera bewundern. Allerdings sollte man beim Buchen einer Kreuzfahrt zusätzliche Kosten beachten: Getränke, Servicekosten oder Trinkgelder sind oft nicht im Preis inklusive.

%d Bloggern gefällt das: