Banyoles – Eine Stadt und ihr See

Die Stadt Banyoles ist die Hauptstadt der Gemeinde Pla de l’ Estany und befindet somit ganz in der Nähe von Girona. Seine Hauptattraktion, ein Stausee, hat das Städtchen zu einem dynamischen, offenen und unternehmungslustigen Ort verwandelt. Banyoles und seine Gemeinde sind nicht nur ein Ort voller kultureller und historischer Sehenswürdigkeiten, sondern auch eine unerschöpfliche Quelle für den Tourismus, und zahlreiche Sport- und Freizeitaktivitäten.


Der Estany de Banyoles
– Urspung und symbolischen Zentrum einer Stadt

Der Estany de Banyoles und seine zugehörigen Binnenseen werden als eine der größten Süßwasserquellen auf der iberischen Halbinsel betrachte und bilden ein Umweltsystem von enormer Bedeutung. Aus diesem Grund sind der Stadtrat von Banyoles und die lokale Bevölkerung mit Petitionen beschäftigt, um das Gebiet zum Naturpark erklären zu lassen.


Natur, Kultur und zahlreiche Freizeitaktivitäten

IMG_3243Banyoles historisches Zentrum beherbergt die Ursprünge der mittelalterlichen Stadt und einige neuere Gebäude.

Der historische Kern wurde im 9 Jahrhundert im Schatten des Sant Esteve Klosters gebaut. Die Bemühungen der Benediktiner Mönche führten schließlich zur Gründung der Altstadt.

Kopfsteinpflaster, kleine Plätze und gemütlichen Ecken zwischen zivilen und religiösen Gebäuden, Kunst und das fließende Wasser, welches von den Kanälen aus dem See kommt, bilden ein einzigartiges Zentrum, dass besondere Aufmerksamkeit verdient.

Banyoles ist zudem eine fantastische Stadt für Sportbegeisterte und wurde mit dem DTE Preis (Destinació Turística Esportiva oder Sporting Tourism Destination) von der katalanischen Regierung ausgezeichnet.

Die fünf Sportarten, die von der DTE ausgezeichnet wurden sind Rudern, Kanufahren und Schwimmen, sowie Rad-und Triathlon. Letztere sind vor allem der tollen Lage und natürlichen Umgebung, die nur einen Steinwurf von den Pyrenäen und der Costa Brava entfernt ist, zu verdanken.

Neben diesen fünf Sportarten, gehört auch der Pferdesport zu einer der Hauptaktivitäten der Gegend. Die Vielfalt der ländlichen Pla de l’Estany bieten nicht nur spektakuläre Aussichten, sondern auch Entspannung in guter Gesellschaft.


Lokale Küche und Übernachtungsmöglichkeiten

Wem am Abend nach zahlreichen sportlichen Aktivitäten der Magen knurrt, findet in den zahlreichen Restaurants  ein abwechslungsreiche Küche mit lokalen Produkten.

Während des Aufenthalts kann man je nach Vorliebe in einer der zahlreichen Pensionen, Hotels oder nahegelegenen Campingplätzen übernachten. Zahlreiche Tipps und Hotelbewertungen gibt es bei Zoover.de.

%d Bloggern gefällt das: