Die Pyrenäen

Wussten sie, dass die Pyrenäen eine Fläche von 116.399 Quadratkilometern umfassen und 430 Kilometer lang sind? Nein? Dann wussten Sie sicher auch nicht, dass die Pyrenäen an ihrem höchsten Punkt 3.404 Meter hoch sind. Alles nicht so tragisch, dieses Wissen ist ja auch nicht ausschlaggebend für einen Kurztrip oder einen Urlaub an dieser Gebirgskette.

Weltruhm statt Wirtschaftskrise

Einer 80-jährigen Dame gelang, wovon Tourismus-Zentralen und Reiseveranstalter träumen: Mit ihrer Rettungs-Aktion für ein Jesus-Bild lockte sie unzählige Menschen in eine kleine 5000-Seelen-Gemeinde im Nordosten Spaniens. Tausende Besucher reisen nach Borja, um sich in der Kirche mit dem Bild fotografieren zu lassen.

Zelten in Spanien

  Das Festland sowie alle Inseln von Spanien gehören seit jeher zu den beliebtesten Reisezielen in Europa. Grund hierfür ist nicht nur das mediterrane Klima und das wunderbare Essen des Landes. Auch die Gastfreundlichkeit und die sehr abwechslungsreiche und interessante Landschaft tragen dazu bei. Nun ist nicht jeder dafür geschaffen, seinen Jahresurlaub in einem Hotel … Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: