steine

Die Korkeiche

Dehesa ist der spanische Begriff für die uralten Landschaften, in denen die Korkeiche Quercus suber algarvezuhause ist. Die Korkeiche ist eine der faszinierendsten Baumarten. Allein deswegen, weil sie der einzige Baum der Welt ist, dessen Rinde Sie schälen können.

Weiterlesen »

„Die Seidenbörse von Valencia“

Ein wuchtiger Turm, siebzehn Meter hohe spiralförmig gewundene mächtige Säulen, drei riesige Portale mit gotischen Spitzbögen, allesamt reich verziert. Nein, wir stehen nicht vor einer Kathedrale und auch nicht vor einer Burg.

Weiterlesen »

Prächtig, majestätisch und gigantisch

Ein Kloster, eine Kirche, eine Schule und eine Bibliothek gehören zu dem Gebäude. 40 Altäre stehen in der Kirche, der Hochaltar besteht aus Jaspis und rotem Marmor. Die Grabmäler von Philipp II. und Karl V. samt ihren Familien befinden sich daneben. Die meisten spanischen Herrscher haben hier ihre letzte Ruhestätte gefunden.

Dieses imposante Gebäude gehört unbedingt in Ihren Ausflugsziel-Plan, sollten Sie sich in der Nähe aufhalten, es lohnt sich absolut!

Weiterlesen »