Kanaren

Die kanarische Inselwelt…geheimnisvoll und verlockend

Die kanarische Inselwelt im östlichen Atlantik wirkt unberührt, geheimnisvoll und verlockend.
Fuerteventura, als zweitgrößte Insel der Kanaren, welche nur 100 km von der afrikanischen Küste entfernt liegt, erweist sich seit vielen Jahren als ein beliebtes Urlaubsziel und empfängt jährlich tausende Besucher.

Weiterlesen »

Wie sieht sie aus und hat sie auch einen Nutzen?

Ihren Ursprung hat die kanarische Dattelpalme, wie der Name schon sagt, auf den Kanarischen Inseln. Die Kanarischen Inseln liegen im östlichen Zentralatlantik. Diese Inselgruppe liegt etwa 100- 500 Kilometer westlich vom südlichen Marokko, also ganz schön weit weg vom spanischen Festland. Zusammengenommen bildet die Inselgruppe eine der 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens. Die Inselgruppe besteht aus insgesamt dreizehn Inseln, davon zählen sieben als Hauptinseln und sechs als Nebeninseln. Doch nun genug davon und wieder zurück zur Dattelpalme.

Weiterlesen »

Geckos in Spanien

Geckos gibt es nicht ausschließlich bei uns in Spanien. Auch in Uruguay, Kalifornien und auf den Kanaren sind sie beheimatet. Die Artenvielfalt ist sehr groß. Von klein etwa 1,6 cm bis mittelgroß etwa 40 cm ist bei Geckos alles möglich. Wenn Sie in Ihrem Urlaub einen Gecko sehen, was durchaus im Bereich des Möglichen liegt, dann schauen Sie ihn einfach von Weitem an, denn Geckos sind extrem scheu und flüchten sich sofort in die nächste Ritze. An ihrer Spaltpupille erkennen Sie, dass Geckos nachtaktive Reptilien sind. Tagsüber kommen sie aber gerne hervor…

Weiterlesen »

Teneriffa – Urlaubstraum auf den Kanaren

Das gesamte Jahr über liegen die Kanaren in einer angenehm klimatischen Zone. Die kanarischen Inseln zählen zwar zu Spanien, liegen jedoch auf Höhe der Sahara. Dies trägt dazu bei, dass beinahe das gesamte Jahr über Temperaturen von etwa 25 bis 30°C erreicht werden. Urlauber aus Deutschland genießen vor allem im Herbst den verlängerten Sommer auf Teneriffa und den anderen Kanaren.

Weiterlesen »

Klima in Spanien

Das spanische Klima ist facettenreich und zeigt sich je nach Region gemäßigt bis extrem. Wenn wir uns die Iberische Halbinsel etwas näher ansehen, können wir Spanien grob in sechs Klimazonen einteilen.
Im nördlichen Spanien liegen die Regionen Galicien, Asturien, Kantabrien, Baskenland und Navarra. Das maritime Klima dieser Regionen wird vom Atlantik geprägt…

Weiterlesen »